Zurück
Vor

Das letzte Würstchen

Hersteller samhain Verlag

Artikel-Nr.: KS10002

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

4,95 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Das letzte Würstchen"

  • Alter 16 Jahre
  • Anspruch Für Einsteiger
  • Stil des Spiels Mit fünf(zehn) Bieren auf der Hütte, Mit guten Freunden bei einem Bier, Was Kurzes für zwischendurch
  • Spieldauer 60 - 90 Minuten

Verbrechen zwischen fettigen Fritteusen – Bude im Ausnahmezustand

 

Wie viele tausend Dortmunder die als „fette Elke“ bekannte Pommesbudenbetreiberin schon vor dem Hungertod gerettet hat, ist unklar.
Ein viel größeres Rätsel stellt jedoch der plötzliche Tod der 34-jährigen gebürtigen „Frankfurterin“ beim Genuss ihres „letzten Würstchens“ dar.
Die Polizei ermittelt vor Ort. Kommissar B. Ockwurst: „Zu dieser Minute lässt sich ein natürlicher Tod noch nicht ausschließen.“
Die als legendär geltende Bude wurde geschlossen. Das Begräbnis findet morgen Mittag in der Frikadellenkapelle am Elmer Platz statt.
Die Tote hinterlässt hunderte herrenloser trauriger Würstchen, die allesamt den Brötchen der städtischen Müllabfuhr hinterlassen werden.

Was ist der Krimisnack?

In dem Snack ist alles enthalten, um ein Mörderspiel im trauten Freundeskreis zu spielen. Man lädt eine Gesellschaft von 4–7 Personen zu sich nach Hause ein, um ein bis zwei vergnügliche Stunden in Rätselrunde zu verbringen. Dabei kann man seinen Gästen einen kleinen Snack darbieten oder auch einfach nur Knabbereien reichen, wie es dem Gastgeber beliebt.

In diesem Krimisnack findet man alles, um den Krimi zuhause im Kreis der Freunde spielen zu können.

Der Snack enthält:

  • eine ausführliche Spielanleitung für den Krimi
  • Einladung zum Kopieren
  • 7 Charakterbeschreibungen
  • 2 Handouts für den Kommisar
  • Lösungsschreiben

Alles ist kompakt in diesem liebevoll gestalteten Heft enthalten. Man braucht nur die Charaktäre heraustrennen und kann mit dem Einladen der Gäste beginnen!

 

Weiterführende Links zu "Das letzte Würstchen"

Weitere Artikel von samhain Verlag
 

Kundenbewertungen für "Das letzte Würstchen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen